Literaturnetz Mittelrhein

Eine Informationsplattform zum literarischen Leben in der Region Mittelrhein.

Das Projekt Literaturnetz Mittelrhein stellt sich vor

Das Literaturnetz Mittelrhein entstand aus einem Projekt des Instituts für Germanistik der Universität Koblenz-Landau, Abteilung Koblenz im Wintersemester 2003/04. Im Rahmen ihres langjährigen Engagements zur Förderung der regionalen Literatur hatte Frau Dr. Helga Arend die Idee zur Erstellung dieser Internetplattform, die sie mit Fördergeldern des Freundeskreises der Universität und der Mitarbeit von Studierenden der Bibliotheks- und Informationswissenschaften bzw. der Informatik realisieren konnte.

Das Hauptziel dieser Seite ist es, die Literatur in der Region Mittelrhein zu fördern - sie soll für Schulen, bei Studierenden und in der breiten Öffentlichkeit bekannter werden.
Die Homepage soll helfen, einfacher Kontakte zu knüpfen: Sie erfahren hier die Adressen literarisch interessanter und interessierter Einrichtungen und können sich über Leben und Werk vieler regionaler Autoren informieren.
Bisher verzeichnet die Internetseite ausschließlich zeitgenössische Autorinnen und Autoren.
Da wir auch Plattform für unveröffentlichte Autoren sein möchten, bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, eigene Texte im Internet zu veröffentlichen (Leseproben).

Haben Sie Anregungen oder Interesse, mehr zu erfahren erreichen Sie uns per e-Mail unter folgender Adresse:

arend@uni-koblenz.de

oder unter:

apl. Prof. Dr. Helga Arend
Universität Koblenz-Landau
Universitätsstraße 1
56016 Koblenz